[Translate to Deutsch:]

Konferenzen

Konferenz Server und Applikationen

Modulares Telekonferenzsystem für Telcos und Unternehmen

Der CreaLog-Konferenzmanager

Der CreaLog Conference Manager ermöglicht die Bereitstellung von hochskalierbaren Konferenzlösungen mit einem ausgeklügelten Redundanzkonzept. Sie lässt sich nahtlos in jede VoIP/SIP-Umgebung integrieren und ermöglicht einen zuverlässigen Betrieb für 100.000 und mehr gleichzeitige Teilnehmer. Das Rechtekonzept besteht aus Systemadministrator, (Kunden-)Administrator, Moderator und Teilnehmer.

Konferenzeinladung durch den Moderator

Eine unbegrenzte Anzahl von Teilnehmern und Moderatoren kann an jeder Konferenz teilnehmen, bis die volle System- oder Kunden-Kapazität erreicht ist.
Konferenzeinladungen werden per E-Mail (mit angehängter ICS-Kalenderdatei) oder SMS versandt und von den Konferenzmoderatoren über eine Browser-Schnittstelle verwaltet. Konferenzeinladungen und System-Prompts sind mehrsprachig. Über die LDAP-Integration kann der Moderator leicht Teilnehmer auswählen und hinzufügen. Eine Integration mit Standard-E-Mail-Clients (z.B. MS Outlook) ist verfügbar.

Die Konferenztrennung auf dem System wird durch individuelle Konferenz-ID oder separate Einwahlnummern aus dem verfügbaren Nummernpool gewährleistet.

Der Moderator verwaltet die Konferenz per Tastatureingabe oder über das Browser-Frontend:

Moderator Optionen

Ad-hoc-, einmalige oder wiederkehrende (dauergeplante) Konferenzen entweder als Dial-In-, Dial-Out- oder gemischte Konferenzen planen

Ressourcen zuweisen (max. Teilnehmerzahl, Einwahlnummer oder Konferenz-ID)

Jederzeit Thema, Datum und Uhrzeit der Konferenz ändern


Beginn der Konferenz mit oder ohne anwesenden Moderator. Wenn der Moderator für den Konferenzbeginn obligatorisch ist, werden die Teilnehmer in eine Warteschleife geschaltet, bis er der Konferenz beitritt (Warteraumfunktion)

Teilnehmer jederzeit stumm schalten, hinzufügen oder trennen

Konferenz sperren (neue Teilnehmer können sich nicht einwählen)


Konferenzmitschnitt & Transkription

Wenn Konferenzen aufgezeichnet und transkribiert werden (Voice2Text), werden die Teilnehmer beim Eintritt in die Konferenz darüber informiert. Die Konferenzaufzeichnung und -abschrift kann später mit Sprachanalyse (auch Voice Analytics oder Speech Analytics genannt) ausgewertet und zur weiteren Verarbeitung an KI-Systeme übertragen werden.

Technische Merkmale

Praktisch unbegrenzte Teilnehmerzahl

Anschluss an beliebige Telefoniearchitektur (IMS, VoIP, ISDN)

Reporting zur Rechnungsstellung und Analyse von Verkehrsstatistiken, Übersicht über reservierte Ressourcen 

Konferenzaufzeichnung & Transkriptionsfunktion

Konferenzarten: ungeplant (ad hoc), geplant und jederzeit (dauerhaft mit fester PIN reserviert) 


Konferenzmodi: Standardkonferenz, Pressekonferenz und Lehrer-/Studentenkonferenzen

Effektive Filterung von Leitungs- und Raumechos

Automatische Lautstärkeanpassung für die verschiedenen Konferenzteilnehmer

Aktive Erkennung von Wortmeldungen durch den Konferenzserver

Für detailliertere Informationen setzen Sie sich bitte mit unseren Experten in Verbindung oder nutzen Sie den Link:

 


Allgemeine Anfragen

+49 89 324656-0

Service Hotline (24/7)

+49 89 324656-10

Bitte halten Sie Ihre Zugangsdaten bereit!

Bitte abonnieren Sie unseren vierteljährlichen Newsletter!

Anfahrt

CreaLog
Frankfurter Ring 211
80807 München
Deutschand

Bitte nutzen Sie für die Lokalisierung unseren
Google Maps Eintrag.
Parken Sie komfortabel hinter unserem Gebäude, auf den mit CreaLog gekennzeichneten Kundenparkplätzen.