News Blog

--------------------------------

CreaLog auf dem MWC 2022 – Fokus auf Cloud Lösungen

10.700 Besucher vor Ort aus 183 Ländern, 352 Stunden Content von über 1.000 Speakern und mehr als 1.900 Aussteller auf der Messe: Das sind die Fakten zum Mobile World Congress 2022, der nach drei Jahren coronabedingter Zwangspause wieder im gewohnten Format in der Fira Gran Via Barcelona stattfinden konnte. Die Besucher waren sichtlich froh, sich wieder an Ort und Stelle ein Bild von den Neuheiten und Innovationen aus der Welt der mobilen Technologien machen zu können - und ihre Gesprächspartner von Angesicht zu Angesicht zu sprechen.

CreaLog präsentierte sich auf dem MWC 2022 mit einem eigenen Stand und nutzte die Messe für persönliche Meetings.

Fokus auf Cloud-Lösungen

Für das CreaLog-Team rund um Michael Michler und Johannes Beck gehörte die Zusammenarbeit führender Telcos mit den weltweit führenden Cloud-Anbietern AWS (Amazon Web Services), Microsoft und Google zu den wichtigsten Themen im Netzbereich:

„Die Vorteile für die Cloudifzierung aus Sicht unseres Kunden Swisscom sind geschätzte 80 Prozent Zeitersparnis für die Inbetriebnahme neuer Softwareversionen, Kostenersparnisse für die benötigte Software- und Hardwarepower sowie die Analysemöglichkeiten bei großen Datenmengen“, fasst Michler die Benefits von Telco-Lösungen aus der Cloud zusammen und führt weiter aus: „Diese Aussagen haben mir erneut bestätigt, dass wir bei CreaLog frühzeitig den richtigen Weg eingeschlagen haben. Denn unsere Plattform ist 'Cloud Native for Telcos': für Amazon AWS, Microsoft Azure oder andere Cloud-Anbieter.“

 

MWC BArcelona
MWC Event Report
CreaLog Stand MWC 2022
Chat
Bitte abonnieren Sie unseren vierteljährlichen Newsletter!