Case Studies

BVG - Öffentlicher Nahverkehr

Uwe Biedermann
Projektleiter Telekommunikation

"Der Kern des neuen Konzepts ist Outlook. Mit dieser Software können wir eine Mail an den CreaLog Server senden, der dann ein Fax oder einen Text zum sofortigen Versand generiert. Dabei erstellt das intelligente System automatisch ein einheitliches Deckblatt und hängt Office-Dokumente oder Grafikdateien in der richtigen Reihenfolge an. Die Zustellung von Sprachnachrichten ist einer der weiteren Vorteile der neuen Architektur."

Auto-Attendant und Unified Communications

  • Unified Messaging
    Voicemail-, Fax- und Textnachrichten
  • CTI-outbound
    ermöglicht es Benutzern, von ihrem PC aus über Outlook zu wählen.
  • CTI-inbound
    löst ein Popup-Fenster (mit Anruferdaten aus Outlook) aus, wenn ein Anruf eingeht.
  • Automatische Telefonzentrale
    mit natürlichsprachiger Steuerung, die dazu beiträgt, das Vermittlungspersonal zu entlasten.
  • Alarmmodus
    Schnelle und parallele Benachrichtigung eines definierten Personenkreises über Festnetz oder Handy
  • Anruferbegrüßung
    und Skill-based Routing für das BVG Call Center mit Spracherkennung in ganzen Sätzen und in Alltagssprache
  • Fahrplanauskunft
    automatisierte Routenempfehlungen im BVG-Callcenter per Text-to-Speech (TTS)

Bitte klicken Sie hier, um die vollständige BVG Case Study herunterzuladen.

 

Zurück

Allgemeine Anfragen

+49 89 324656-0

Service Hotline (24/7)

+49 89 324656-10

Bitte abonnieren Sie unseren vierteljährlichen Newsletter!

Anfahrt

CreaLog
Frankfurter Ring 211
80807 München
Deutschand

Bitte nutzen Sie für die Lokalisierung unseren
Google Maps Eintrag.
Parken Sie komfortabel hinter unserem Gebäude, auf den mit CreaLog gekennzeichneten Kundenparkplätzen.