News Blog

--------------------------------

Drei Jahrzehnte Innovation in Sprachtechnologie und Telekommunikation (1-2-3.tv)

Am 01. Oktober 2004 startet der Homeshopping-Sender 1-2-3.tv bundesweit mit einem neuen und außergewöhnlichen Konzept: Erstmalig entscheidet der Kunde per Telefonanruf, wieviel ihm ein Produkt wert ist. Dabei nennt der Anrufer den Preis, der ihm angemessen erscheint. Gehört der Betrag am Ende der Verkaufsaktion zu den höchstgenannten, kommt der Kauf zustande. Realisiert wird das innovative Sender-Konzept auf einer Voicebot-Lösung von CreaLog.

2004: Interaktives Teleshopping bei 1-2-3.tv  

Die Teilnehmer, die mitmachen wollen, registrieren sich über das Internet oder über eine kostenlose Telefonnummer. Die Neukunden erhalten dort eine vom CreaLog Portal generierte PIN, die sie zusammen mit Geburtsdatum als Mitbieter legitimiert. Bereits registrierte Zuschauer geben ihre Gebote direkt unter der ihnen bekannten Service-Nummer über das CreaLog Portal ab. Spontane Anrufer stattet das System mit einer vorläufigen Kundennummer aus. Nach Ablauf der Verkaufsaktion bei 1-2-3.tv erfolgt dann die komplette Registrierung bei einem Mitarbeiter im Contact Center.

Der Mechanismus zur Preisfindung bei 1-2-3.tv ist ebenso einfach wie spannend: Der Sender bietet einen Artikel immer gleichzeitig in einer kleineren Stückzahl an. Beginnend bei einem Euro kann jeder Zuschauer telefonisch den Preis anbieten, den ihm der jeweilige Artikel wert ist. Nach Ablauf der Verkaufszeit erhalten die Zuschauer mit den höchsten Preisangeboten das Produkt. Der besondere Clou dabei: Alle Käufer:innen, die bei der Aktion zum Zuge kommen, zahlen nicht etwa den höchsten, sondern den niedrigsten geboten Preis. So können die Kund:innen also durchaus günstiger einkaufen, als ihnen der Artikel maximal wert war.

Bis heute: aufregende Live-Auktionen - 20 Stunden am Tag

Natürlich hat die von CreaLog eingesetzte Lösung heute neue Dimensionen, wie diese Aufzählung zeigt:

  • Multi-Channel Shopping via TV, Web, Voice & App
  • Navigation per Sprache im Telefondialog mit Variantenauswahl
  • Automatisiertes Planungs-, Versorgungs- und Logistiksystem
  • Zentrales System für Telefon, SMS und Online-Gebote
  • Hohe Flexibilität der Lösung: Im Auktionsprozess sind auch extrem kurzfristige Änderungen möglich

So unterstützt CreaLog den Partner 1-2-3.tv dabei, auch fast 20 Jahre nach dem Start des Senders täglich 20 Stunden am Tag interaktive Homeshopping-Shows zu veranstalten. Ob früh am Morgen oder spät in der Nacht: Rund zwei Millionen registrierte Kunden können durch die Abgabe von Geboten immer noch ihren eigenen Produktpreis bestimmen.

Zum Download der 1-2-3.tv Case Study

 

30 Years CreaLog 1-2-3.TV
Chat
Bitte abonnieren Sie unseren vierteljährlichen Newsletter!