News Blog

--------------------------------

Öffentliche Verwaltung: Voice Portal, Konferenzen und Voicemail

Sechs Bundesländer, ein ITK Dienstleister

Die 'Digitale Stadt' und eine öffentliche Verwaltung mit umfassenden Online-Services kommentieren viele Bürger immer noch mit "schön wär’s" oder "reines Wunschdenken".
Aber es gibt sie doch, die wirklich überzeugenden, erfolgreichen E-Government-Stories. Ganz weit vorne steht hier das Unternehmen Dataport, 2004 als Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) von den Bundesländern
Hamburg und Schleswig-Holstein gegründet.

Das Next Generation Network (NGN ) von Dataport mit CreaLog-Telefonie

Seit 2010 kommunizieren die Hamburger Behörden nur noch digital. Daten- und Telefondienste laufen bei Dataport über das sogenannte Next Generation Network, ein reines IP-Netzwerk.

Das betrifft die gesamte Verwaltung des Hamburger Verwaltungsnetzes FHH-Net mit Polizei, Feuerwehr, Schulen, Hochschulen und den Bezirksämtern. Als Spezialist für Telefonie-Lösungen leistet CreaLog einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg des Dataport-NGN.

Das Dataport-NGN verarbeitet täglich über ein zentrales Gateway die Kommunikation von 68.000 registrierten IP-Telefonen sowie 3.300 Funktionsanschlüssen wie Aufzug-Notrufsysteme,
G3-Faxgeräte und Energiezähler. Darüber hinaus sind am Dataport-NGN rund 10.000 Teilnehmer behördennaher Einrichtungen angeschaltet.

Die Dienste des NGN umfassen unter anderem folgende Lösungen von CreaLog:
  • Sprachdialogsystem/IVR mit Ansagen (zum Beispiel Informationen zu Störungen, Anrufer-Vorqualifikation und Anrufverteilung)
  • Telefonkonferenzen für bis zu 580 zeitgleich Teilnehmende
  • VoiceMail für alle Nutzer mit automatischer Einrichtung der Mailboxen

Bitte lesen Sie unser Dataport Testimonial für weitere Details und laden Sie die vollständige Dataport Success Story herunter.

 

Das Dataport Hauptquartier
Chat
Bitte abonnieren Sie unseren vierteljährlichen Newsletter!